auf dieser Seite

Viel Glück Sprüche
Bekannte klassische gemeinfreie

Textbeispiele für Karten

Gute Links
Geschenk+Bücher-Tipps


Glück Sprüche

Nach Glück streben wir alle mehr oder weniger. Es steckt eine uralte Sehnsucht in uns Menschen nach Glückseligkeit oder Zufriedenheit. Glück wünschen wir auch unseren Lieben. Das ist eine schöne Geste. Einfühlsame Worte machen Mut und schenken Zuversicht. Hier erhalten Sie schöne und kurze Glückssprüche, viel Glück Sprüche und hilfreiche Texte mit Bildersprüchen zum Ausdrucken.

Das grösste Glück

Es ist das grösste Glück, dass du bist.
Von dir geliebt zu werden ist reinstes Vergnügen.
Dich in Gedanken träum ich mich fort, bis du bei mir bist,
weil alles Glück nichts ist, wenn du nicht da bist.

(© Beat Jan)


Kleeblatt Aquarell mit Spruch

© Bild von Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden. Z.B. für eine Karte. > Nutzung Bilder

Bild-Text

Verblüht ein Glück, blüht eine Hoffnung zurück.

(© Jo M. Wysser)

Zum neuen Jahr

Möchte dich ein liebes Glück begrüssen,
nimm es an und freue dich.
Das Leben bringt dir nicht nur Süsses,
doch du weisst, es lässt dich nicht im Stich.

(© Monika Minder)

Nach einer Idee von Wilhelm Busch "Will das Glück nach seinem Sinn".

S P R U C H sehr kurz
Deine Einzigartigkeit ist gewolltes Glück.

(© Monika Minder)

Zeit teilen

Wenn du am Ende eines Jahres
in aller Ruhe Rückschau hälst,
und dich schon nur mit einem
Dach über dem Kopf dankbar fühlst
und einem ermutigenden Wort,
welches trägt und dir die Hand reicht ...
Wenn du tief innen spürst, wie heilsam
das Weilen mit Freunden ist, Zeit teilen,
wie versöhnlich ein Augenblick der Stille,
ein Lächeln und eine Umarmung sein können...

Am Ende eines Jahres,
eine Summe von Glück.

(© Jo M. Wysser)



Das Glück gesehen

Ich hab im Traum das Glück gesehen,
es hatte himmelblaue Augen.
Und wenn die Sterne leuchtend wehen,
füllt sich mein Herz wie süsse Trauben.

(© M.B. Hermann)



Winterlandschaft mit Tanne und Sonne

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Glück ist die Poesie des Teilens.

(© M.B. Hermann)

S P R U C H sehr kurz
Glück ist die Poesie des Teilens.

(© M.B. Hermann)

Ein Stück vom grossen Glück

Es gibt ein Vor und ein Zurück
Manchmal ein Stück vom grossen Glück.
Lebensstufen tragen ihren Sinn
Unendlichkeit, wo gehst du mit uns hin?

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glück ist nicht der Weg, aber den Weg gehen bringt Glück.

(© Monika Minder)

Das Glück

Das Glück und das Gute,
ich hängs an einen Wunsch für dich.
Die Freude fliegt jede Minute,
durch Wolken ans Licht.

(© Jo M. Wysser)



Blumen Bild mit Glück Spruch

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Das sind zwei Blumen des Lebens:
das Schaffen und die Liebe.

(Christian Morgenstern)



S P R U C H kurz
Reichtum, wo ich in der Beschäftigung Freude empfinde.

(© Jo M. Wysser)

Ein kleines Glück

Im Gras liegen, träumen,
sich wiegen, alles versäumen.
Keine Sorgen, keine Not,
nur sein bis zum Morgenrot.
Oh, wunderschönes tiefes Schweigen,
nur Himmel lässt sich neigen
und hält dir über Strom und Zeit
ein kleines Glück bereit.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glücklich, wer den Frühling begreift und an ihm staunen kann.

(© Monika Minder)

Mein Engel

Mein Engel, deine Augen, welch ein Licht,
ich bin entzückt, beglückt, ich weiss es nicht.
Ein Stern, ein Glück, es winkt mir zu,
ein Meisterstück bist du.

(© Hanna Schnyders)

Z I T A T
Wir lernen nicht mit der Liebe umgehen und mit dem Glück. Verschweige denn mit dem Unglück, mit Konflikten, mit dem Tod. Wir lernen Rechnen und Schreiben, Turnen und Zeichnen, was schon viel ist; nur, das Leben besteht doch zum grössten Teil aus Problemen.

(© Hanna Schnyders)

Nichts ist je vergebens

Wir leben und wir sterben,
wir lachen und wir weinen.
Das Glück ist nur Bestreben,
doch nichts ist je vergebens.

(© Monika Minder)



Margeritenbild mit kurzem Glück Spruch von Seneca

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

Vertraue auf dein Glück und du ziehst es herbei

(Seneca)

Das Glück zieht durch die Tage

Leis, das Glück zieht durch die Tage,
mit kleiner Herbstahnung.
Dass alles vergänglich sein muss,
wie eine stille Mahnung.

(© Hanna Schnyders)

S P R U C H kurz
Glück ist der Anfang des Morgentaus,
der die Tür zum neuen Tag öffnet.

(© Monika Minder)

Das Glück kriegt Junge

Schau,
Luftballons fliegen
wie Wolken durch die Luft.
Jetzt kriegt das Glück bald Junge.

(© Hanna Schnyders)

S P R U C H kurz
Jeder Morgen ist der Beginn einer neuen Zeit, eines neuen Glücks.

(© Monika Minder)


Sonnenuntergang mit Zitat

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet) kostenlos genutzt werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Nimm dir Zeit für deine Wünsche,
sie sind der Weg zum Glück.

(© Monika Minder)

Liebe

Kennst du das Wort des Sommers,
das sich für dich erhebt,
und sich in einer Wonne
der Glückseligkeit ergibt?

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glück ist Ziel eines Bestrebens, das sich gelohnt hat.

(© Monika Minder)

Glück liegt im Hier und Jetzt

Glück liegt im Hier und Jetzt,
und das ist immer da.
Was gestern noch verletzte,
ist morgen nicht mehr wahr.

(© Monika Minder)

S P R U C H
Glück finden wir, wenn wir vermehrt nach Innen schauen und uns in unserer Gegenwärtigkeit wahrnehmen.

(© Monika Minder)

Glück ist

Glück ist ein Hauch des Lebens.
Das Amen des Himmels.

(© Monika Minder)

S P R U C H
Gegensätzlichkeit ist die Sprache der Harmonie. Harmonie die Sprache des Glücks.

(© Monika Minder)

Weil du mich liebst

Weil du mich liebst, mein Himmel
Liebt mich das Leben
Ich weiss, ich will für immer
Mit dir nur glücklich werden.

© Monika Minder)

S P R U C H sehr kurz
Glück ist, was begeistert.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Dasein ist Glück, werden ist alles.

(© Monika Minder)

S P R U C H - Z I T A T
Was Glück trägt, trägt Fleiss und Klugheit. Was Wärme sät, sät Liebe und Geborgenheit.

(© Beat Jan)

S P R U C H kurz
Wer seine Talente kennt und seinem Stern folgt, wird sein Glück finden.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Kraft und Mut sind Seelenklang und der Weg zum Glück.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Wenn du Glück suchst, folge deiner Sehnsucht.

(© Monika Minder)

L E B E N S W E I S H E I T
Glückliche Momente erwachsen aus glücklichen Verbindungen, aus Begegnungen mit guten Menschen, Gesprächen, Achtung und Respekt.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glücklich, wer sich einen leeren Tag gönnt, im Schatten liegt und träumt.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Arbeiten und Lieben, vielleicht noch eine Katze, was braucht es mehr zum Glücklichsein!

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glück findet sich in den kleinen Dingen, die das Leben zu einer grossen Summe machen.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Glück ist oft so unbegreiflich, wie jeder neue Tag.

(© Monika Minder)

Viel Glück Sprüche

Viel Glück, das wünsch ich dir

Viel Glück, das wünsch ich dir
und ganz viel Liebe obendrein.
Du weisst, ich halte fest zu dir
und lass dich nicht allein.

(© Monika Minder)



Blumen Bild mit kurzem Spruch über das Glück

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet) kostenlos genutzt werden.

Bild-Text

Jeder Tag bringt uns das Glück eines neuen Anfangs.

(Ellen Hassmann-Rohlandt)

Das Glück kommt nicht von ungefähr

Das Glück kommt nicht von ungefähr,
wir müssen es erschaffen.
Das weisst du längst und von daher,
wünsch ich viel Glück und frohes Schaffen.

(© Monika Minder)

Bekannte klassische gemeinfreie Glückssprüche

Glück

O, frag' mich nicht, was ist denn Glück?
Sieh' vorwärts nicht, noch sieh' zurück!
O, such' es nicht in weiter Ferne,
Auf diesem oder jenem Sterne;
O, such's nicht dort und such's nicht hier!
Das Glück wohnt nur in dir.

(Deutsches Sprichwort)



Wir brauchen nicht so fort zu leben

Wir brauchen nicht so fort zu leben, wie wir
gestern gelebt haben. Macht euch von dieser
Anschauung los, und tausend Möglichkeiten
laden uns zu neuem Leben ein.

(Christian Morgenstern 1871-1914, deutscher Schriftsteller)

S P R U C H
Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.

(Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter)

Glück ist allein der innere Friede

Du bist nicht auf der Welt, um glücklich zu werden.
Doch Glück ist allein der innere Friede -
Lerne ihn finden. Du kannst es.
Überwinde dich selbst,
und du wirst die Welt überwinden.

(Gautama Buddha)

Z I T A T - WAHRHEIT - GLÜCK
Die Wahrheit ist nicht ausserhalb deiner, sondern in dir, finde sie dort, unterwerfe dich dir selbst, bemächtige dich deiner, und du wirst die Wahrheit erleben. Nicht in den Dingen ist diese Wahrheit, nicht ausserhalb deiner und nicht irgendwo fern jenseits des Meeres, sondern zuerst und vor allem in deiner eigenen Arbeit an dir selbst. Wenn du dich selbst besiegst, wirst du dich besänftigen und wirst dann so frei sein, wie du dir es noch nie erträumt hast, und wirst damit zugleich ein grosses Werk beginnen und auch andere frei machen und das Glück kosten; denn dein Leben wird sich mit Inhalt füllen.

(Fjodor M. Dostojeweski, 1821-1881, russischer Dichter)

Es ist ein Glück zu wissen, dass du bist

Es ist ein Glück zu wissen, dass du bist
Von dir zu träumen hohe Wonne ist,
Nach dir sich sehnen macht zum Traum die Zeit,
Bei dir zu sein, ist ganze Seligkeit.

(Otto Julius Bierbaum)

S P R U C H
Nicht weil man glücklich ist, ist man heiter, sondern weil man heiter ist, ist man glücklich.

(Dieudonné 1966, französischer Schauspieler)

Glück

Nicht nenn' ich Glück ein sorgenfreies Leben
Und steten, ungetrübten Sonnenschein;
Glück ist: sich freudig jeder Pflicht hingeben,
Sich selbst besiegen, andern hilfreich sein;
Das Gegenwärt'ge ans Zukünft'ge binden
Und unbeirrt den Weg zum Himmel finden.

(Helene Krüger, 1861- um 1940, deutsche Dichterin)

S P R U C H kurz
Glücklich ist, wer ein Ziel hat, und ein neues findet, wenn er das alte erreicht hat.

(Willy Möbius 179-1964, deutscher Physiker)

So muss man leben

So muß man leben!
Die kleinen Freuden aufpicken,
bis das große Glück kommt.
Und wenn es nicht kommt,
dann hat man wenigstens
die "kleinen Glücke" gehabt.

(Theodor Fontane, 1819-1898, deutscher Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Theaterkritiker)

S P R U C H kurz
Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden.

(Jonathan Swift 1667-1745, irischer Schriftsteller, Satiriker)

Glück enteilt

Wie vom Sturm verweht,
So das Leben vergeht;
Wie der Tag nicht weilt,
So das Glück enteilt;
Wie der Abend sinkt,
So der Tod uns winkt.

(Friedrich Wilhelm Gubitz, 1786-1870, deutscher Schriftsteller und Holzschnitzer)

S P R U C H kurz
Glück ist die Zufriedenheit des Herzens.

(Irmgard Erath)


Blumenbild mit kurzem Glücksspruch

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf, sondern mit dem Herzen.

(Spruch aus Norwegen)

Z I T A T
Es gibt unendlich viel unbekanntes Unglück, aber es gibt auch gewiss unendlich viele unbekannte Wohltaten Gottes. Die äusseren Umstände machen nicht schlechterdings mehr unser eigentliches Glück oder Unglück aus, sondern sie sind nur die willkürlichen Sprachzeichen eines unbekannten innren Geistes, dessen Dasein oder Entfernung jene Nuancen bestimmt. Der wahre glückliche oder unglückliche Zustand ist schlechthin unbestimmbar und individuell. Jede Stunde, wo man von Unglück reden hört, ist eine Erbauungsstunde.

(Novalis, 1772-1801, deutscher Dichter, Schriftsteller; aus: Aphorismen, Kapitel 7)

S P R U C H kurz
Kleinigkeiten sind die grösste Form des Glücks.

(Thomas Romanus)

Das Glück

Das Glück gleicht oft dem Schlingel,
Der nachts vor deinem Haus
Zum Scherz reißt an der Klingel
und dann – kneift aus.

Wer über solches Treiben
Sich ärgert, ist ein Tor.
Du mußt ans Haus nur schreiben:
Hier wohnt Humor!

(Theobald Röthig, 1841- um 1900, deutscher Dichter)

S P R U C H kurz
Ein freundliches Herz ist eine Quelle des Glücks.

(Washington Irving 1783-1859, amerikanischer Schriftsteller)

Z I T A T
Ein altes Sprichwort sagt: Grosses Glück fordert starke Schulter... Und doch prüft niemand, wie viel sein Herz und sein Verstand tragen können.

(Johann Anton Leisewitz 1752-1806, deutscher Schriftsteller)

S P R U C H kurz
Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht.

(aus Marokko)

S P R U C H
Man ist immer glücklich, wenn man Kräfte in sich selbst findet, die man sich selbst nicht zutraut.

(Johann Georg Zimmermann 1728-1759, schweizer Arzt, Philosoph)

Textbeispiele für Glückskarten

1. Textidee mit kurzem Glücksspruch

Dasein ist Glück,
Werden ist alles.

(Monika Minder)


Liebe/r ...

Manchmal erscheint uns das Dasein trist und mühsam. Manchmal sind wir voller Glück und Zufriedenheit. Oft sind es gerade die dunklen Tage, die uns reicher machen, die uns zeigen, wie stark wir eigentlich sind.

Ich wünsche dir, dass es dir immer gelingt, aus dunklen Tagen etwas Kostbares werden zu lassen, und du mit Geduld und Vertrauen durchs Leben gehen kannst.

Herzlichst alles Liebe und Gute wünscht dir ...

(© Textbeispiel und Spruch Monika Minder)

2. Textidee mit kurzem Glückspruch

Ein Lächeln ist wie ein Sonnenblick,
er wärmt und bringt Glück.

(Monika Minder)


Liebe/r ...

Dein Lächeln ist auch so ein Glück. Die ganze Welt wird weit und die Sonne geht auf. Ich wünsche dir auch so viel Glück, wie du uns schenkst.

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude an deinen Kreativitäten, aber auch Zeit für dich und für kleine und grosse Pausen. Ich wünsche dir Mut für Neues und Ungwohntes, für besondere Momente und besondere Begegnungen.

Ich wünsche dir Gegenwärtigkeit und Liebe, sie lassen Zeit vergessen und das Hier und Jetzt leuchtet in die Ewigkeit.

Von Herzen nur das Allerbeste ...

(© Textbeispiel und Spruch Monika Minder)

3. Textidee mit Lebensspruch

Nichts hält den Zeiger als das Leben,
vergnüglich eilt es weiter im Zauber deines Gebens.

(Monika Minder)

Liebe ...

Immer wieder freue ich mich, wenn ich mit dir sein darf. Du bist ein Geschenk und ein grosser Schatz. Auch wenn der Zeiger eilt, so geniessen wir doch die Zeit und das Glück.

Ich danke dir für dein Geben, dein Dasein und alles, was du für mich getan hast.

Zum neuen Jahr die besten Wünsche, viel Glück und immer gute Gesundheit. In Liebe ...

(© Textbeispiel und Spruch Monika Minder)



Diese Seiten könnten Sie auch interessieren:
Glückwünsche
Glück Gedichte

Geschenk & Bücher-Tipps

Glückstasse mit Wunschliste

Tasse bedruckt mit Glückwunsch in schöner Schrift





Glück - Antoine de Saint-Exupéry

Glück Sprüche
Schöne tiefsinnige Glückssprüche und Zitate von vielen Denkern aus verschiedenen Kulturen und Epochen.

Glück Zitate
Von A-Z auf Wikiquote.

Geburtstagssprüche
Poetisch und in Zitatform erhalten Sie auf dieser Seite liebevolle Sprüche für Glückwünsche zum Geburtstag.

Weitere Glücksprüche

Glückwünsche zum Geburtstag
Glück Sprüche Glück wünschen
Gedichte

nach oben